Fashion Trends & Styles

Rot, Rot, Rot sind alle meine Kleider…

12. September 2018

Ein Gastbeitrag von Sarah von josieloves

Naja, ganz sooo drastisch wird es natürlich nicht, aber die Farbe Rot wird in unserer Herbst-Garderobe auf jeden Fall eine sehr große Rolle spielen. Keine Sorge, falls Euch knalliges Rot abschreckt, denn es gibt viele verschiedene Nuancen. Besonders beliebt: Intensive Weintöne. Diese harmonieren zum Beispiel perfekt mit softem Beige. Aber auch klassisches Schwarz und Grautöne kann man ganz wunderbar zu Weinrot kombinieren. Ein Beispiel habe ich für euch gestylt. Zum merlotfarbenen Kurzmantel kombiniere ich einen cremefarbenen Pullover mit Rüschen-Stehkragen und einen ausgestellten, schwarzen Lederrock. Bei den Schuhen greife ich wieder den Cremeton des Pullovers auf, bei der Tasche setze ich auf Schwarz.

Schwarz ist natürlich immer eine sichere Wahl, aber ich persönlich würde die Kombination mit Weinrot immer durch ein bisschen Creme auflockern – das verleiht dem Look ein bisschen mehr Leichtigkeit. Die Kombi aus Rot, Schwarz und Cremetönen taucht aktuell übrigens auch häufig in Form von romantischen Herbstblumenmustern auf.  Ein schwarzes Kleid mit beige-rotem Herbstblumenmuster harmoniert hervorragend mit einem camelfarbenen Mantel:

Etwas cooler wird es mit Blazern mit Karomuster – zum Beispiel einem feinen Pepitamuster mit rotem Überkaro in Kombination mit einem weißen Oberteil und einer grauen Skinny Jeans:

Eines steht fest: Ohne Rot geht in der neuen Saison nichts! Ob Ihr zu einem knallroten Kleid greift, einen weinroten Mantel mit Cremetönen kombiniert oder doch lieber nur ein Kleid mit roten Blüten oder einen Blazer mit einem Hauch Rot im Karomuster wählt, das bleibt selbstverständlich Euch überlassen!

Ein paar meiner Favoriten:

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort