Food X-MAS

L. Lebkuchen Rezept: HALLHUBER Edition

12. Dezember 2017

HONIGLEBKUCHEN

für zwei Backbleche

ein Rezept von Julia bakes!

für den Teig

150g Roggenmehl

5g Natron

90g Rohzucker (weiß oder braun)

1 Bio-Ei, Größe M

40g Honig

10g Lebkuchengewürz

1TL Zimt

für die Dekoration

etwas Milch

rosa oder weiße Zuckerglasur

Zubereitung

1. In einer Rührschüssel das Mehl mit dem Natron zusammenmischen. Zucker dazugeben und einrühren.

2. Das Ei aufschlagen und zur Masse geben. Zuletzt Honig und die Gewürze dazugeben.

3. Die Masse mit einem Mixer einige Minuten lang zu einem Teig verrühren. Den Teig mit den Händen glatt kneten und dann abgedeckt bei Raumtemperatur mindestens sechs Stunden ruhen lassen. Der Teig kann bis zu 24 Stunden ruhen.

4. Den Backofen auf 190°C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
Die Arbeitsfläche und ein Nudelholz mit Roggenmehl bestäuben und den geruhten Teig etwa 5mm – 1cm dünn ausrollen. Formen ausstechen, aufs Backpapier legen und mit etwas Milch bestreichen. Acht Minuten backen und dann auskühlen lassen.

5. Mit diversen Glasuren dekorieren und sofort essen oder einige Wochen luftdicht verschlossen „ziehen“ lassen und erst dann dekorieren und genießen.

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort