Art & Events Fashion Trends & Styles

Wecke die Chefin in Dir – Das myself Stylingwochenende mit HALLHUBER

17. Mai 2017

An manchen Tagen ist man nicht zufrieden mit sich selbst, fühlt sich unwohl. Natürlich kann das mit vielen Dingen zusammenhängen, aber manchmal überzeugt einen das eigene Outfit einfach nicht. Man stöbert durch die Läden und da ist es das perfekte Kleidungsstück. Langsam schleicht man in die Kabine, probiert es an und während man den Reisverschluss zu zieht, merkt man schon – das fühlt sich gut an. Vorsichtig zieht man den Kabinenvorhang zurück, betrachtet sich im Spiegel und ist einfach nur glücklich. Glücklich dieses gut sitzende Kleidungsstück gefunden zu haben. 

Jedes Jahr veranstaltet die Zeitschrift myself, drei Coaching Wochenenden, um Frauen in Sachen selbstbewusstem Auftreten und Ausstrahlung zu beraten. Nicole Kremer unterstützt die Teilnehmerinnen mit wertvollen  Tipps, wie sich die Frauen in Ihrer Karriere weiterentwickeln können. In zwei weiteren Workshops werden die Damen von Profis in den Bereichen Beauty und Mode zusätzlich bestärkt.

Das diesjährige zweite Coachingwochenende fand in Kooperation mit HALLHUBER statt. Unter dem Motto „Wecke die Chefin in Dir“ waren die Teilnehmerinnen mit den HALLHUBER Mitarbeiterinnen aus dem Frankfurter Store am Goetheplatz, auf der Suche nach smarten Office-Looks die stylingtechnisch überzeugen. Bei entspannter Atmosphäre und mit köstlicher Verpflegung, stöberten die Teilnehmerinnen, zusammen mit einer Moderedakteurin der myself durch die Kollektionen.

Bei der exlusiven Styling Beratung waren die Herausforderungen vielfältig, da unterschiedliche Arbeitsbereiche auch unterschiedliche Dresscodes mit sich bringen. Von der Anwältin, über die Augenärtzin bis hin zum Creative Director wurden verschiedene typgerechte Outfits für den Arbeitsalltag gesucht.

Zwischen Selbstverwirklichung und Seriösität:

Viele kennen die Bedenken, die mit der Outfitwahl im Beruf verbunden sind:  Wirke ich mit einem modischen Outfit unseriös, nehmen mich Kollegen damit Ernst? Wichtig dabei ist vor allem, dass man sich in den jeweiligen Outfits wohlfühlt – dann steht dem selbstbewussten Auftritt nichts mehr im Wege und man klettert stilsicher die Karriereleiter nach oben. Die Beraterinnen führten die Kundinnen an neue Schnitte, Formen und Farben. Viele der Outfitsuchenden wagten sich an ganz neue Kleidungsstücke, die ihren Typ zur Geltung brachten. Selbst Teilnehmerinnen die in ihrem Beufsalltag keine großen Spielraum für ausgefallene Outfits haben, wurden in der HALLHUBER Business-Kollektion fündig, vor allem da man die schlichten Kleidungsstücke wunderbar mit angesagten Trendteilen kombinieren kann.

 

Das Fazit war eindeutig, ein super Tag mit tollen Frauen und viel Spaß!

Kleine Tipps für den richtigen Business-Look:

  • Selbst bei strengen Stilcodes kann man wunderbar Farbe ins Spiel bringen und das Outfit somit interessanter Gestalten.
  • Neue Schnitte und Formen: Beispielsweise ein Twinset anstatt eines Anzuges.
  • Mit Accessoires lassen sich super Akzente setzen.
  • Abwechslung bei Blazern. Ausergewöhnliche Knöpfe oder Schnitte peppen das Outfit auf.

Einfach ausprobieren und wohlfühlen!

Vielen Dank an die tollen Bilder von Edith Stecker und Lukas Fabry.

 

Merken

Merken

Merken

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort