Culture Food Travel

WIEN – 5 TIPPS FÜR EUREN STÄDTETRIP

9. August 2018

Ein Gastbeitrag von Sarah von josieloves

New York, Singapur, Kapstadt – bei Städtereisen denkt man so oft an sehr ferne Ziele. Dabei gibt es ganz wundervolle Städte auch direkt vor unserer Haustür. Wie wäre es beispielsweise mit einem Kurztrip nach Wien? Ein paar gute Gründe, warum Ihr der österreichischen Hauptstadt unbedingt ganz bald einen Besuch abstatten solltet, habe ich heute für Euch zusammengefasst.

Essen, essen, essen

Die Gastro-Szene in Wien ist wirklich großartig. Drei Tipps für den perfekten Wien-Tag für alle Foodies unter Euch: Frühstück in der „Clementine im Glashaus“ im Palais Coburg in traumhaft schönem Ambiente, Lunch im ULRICH (sehr originelle Gerichte mit vielen frischen Zutaten – perfekt für Vegetarier) und Dinner wahlweise im Dstrikt Steakhouse (das beste Steak ever) oder im Restaurant MOTTO (die Filetspitzen mit Champignons und Rösti sind ein Traum! Und das Interior des Restaurants ebenso …).

Der Schlosspark Schönbrunn und das Palmenhaus

Hände hoch, wer von Euch hat die Sissi Filme auch so sehr geliebt wie ich? Dann ist der Besuch des Schloss Schönbrunn ein absolutes Muss. Wem das Schloss an sich zu überfüllt und touristisch ist, der sollte sich ein weiteres Highlight auf gar keinen Fall entgehen lassen: Das traumhafte Palmenhaus im Schlosspark Schönbrunn. Es gibt verschiedene Klimazonen, unzählige tropische Pflanzen und das historische Palmenhaus-Gebäude ist sowieso schon eine Sehenswürdigkeit für sich.

Die schönste Dachterrasse

Einen perfekten Blick über Wien hat man von der Dachterrasse des Ritz-Carlton, die auch ein absoluter Hotspot für alle Nicht-Hotelgäste ist. Drinks + Flammkuchen + ein „Picture Perfect View“: Was will man mehr an einem Sommerabend?

Ein ausgiebiger Spaziergang durch die Innenstadt

Die Innenstadt von Wien ist wirklich traumhaft schön. Es gibt viele kleine Parks, urige Gassen und Cafés. Ein paar Highlights: Der Burggarten, der Volksgarten und der Michaelerplatz mit der Hofburg.

Und wo schläft man in Wien?

Hier kommt es natürlich immer darauf an, was man sich wünscht. Jung und hip ist das 25 Hours Hotel beim MusemsQuartier, perfekt gelegen und luxuriös mit einem modernen Touch das Ritz-Carlton. Ihr seid eher auf der Suche nach einem charmanten, kleineren Boutique Hotel? Dann kann ich euch das Altstadt Vienna von Herzen empfehlen. Die Zimmer sind alle individuell gestaltet und befinden sich in ehemaligen prunkvollen Altbauwohnungen.

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort