Culture Food Travel

MÜNCHEN – 10 TIPPS FÜR EINEN SOMMERLICHEN STÄDTETRIP

19. Juli 2018

Ein Gastbeitrag von Sarah von josieloves

München ist eindeutig die schönste Stadt Deutschlands (keine Widerrede erlaubt!), und ein Kurztrip in die bayerische Metropole lohnt sich immer. Damit Euer München-Trip auch besonders schön wird, habe ich heute zehn Tipps für eine großartige Zeit in der Weltstadt mit Herz für Euch zusammengefasst. Und auf die „Sommer-Edition“ folgt sicherlich schon bald eine Winter-Variante…

Lecker frühstücken

Der Tag beginnt bekanntlich mit einem guten Frühstück, und hier möchte ich Euch meine aktuellen Top Drei vorstellen: Die LAX Eatery mit dem besten French Toast in München in der Neureutherstraße 1, das Café Schneewittchen (hier findet Ihr die ausführliche Review) im Glockenbachviertel und Wagner’s mit den besten Acai Bowls und Smoothies in der Fraunhoferstraße 43.

Über den Viktualienmarkt bummeln

Ein absolutes Muss bei einer München-Reise. Hier gibt es das beste Obst, die schönsten Blumen, köstliche frische Säfte und jede Menge Buden mit bayerischen Leckereien.

Ein Spaziergang an der Isar

 … oder: in der Isar baden gehen. Mal ehrlich: Wie toll ist es, mitten in der Stadt ins kühle, kristallklare Nass springen zu können?

Das beste Eis ….

… gibt es meiner Meinung nach bei Jessas in der Klenzestraße 97. Mein Favorit: Schokolade mit Ingwer. Und der Standort eignet sich perfekt, um danach bei einem kleinen Spaziergang das Glockenbachviertel mit all seinen süßen, kleinen Läden zu erkunden.

Der Hofgarten

Eine kleine Oase inmitten der Innenstadt. Der Hofgarten am Odeonsplatz ist nicht nur bei Touristen, sondern auch bei waschechten Münchnern sehr beliebt.

Burger essen

Ein leckerer Burger nach einem aktiven Städtetrip Tag? Oh yes! Den besten Burger gibt es bei King Loui in der Kazmairstraße 37. Mein Tipp: „My Heart Will Goat On“ mit gegrilltem Ziegenkäse.

Das Nymphenburger Schloss

Sicherlich kein Geheimtipp, aber ein absolutes Highlight in München. Der Park ist ausgesprochen schön und wenn man ein paar Meter hineinläuft hat man ihn auch fast für sich alleine.

Den Abend im Biergarten ausklingen lassen …

Entweder im Seehaus im Englischen Garten oder aber verbunden mit einer kleinen Radtour an der Isar entlang in der Waldwirtschaft Großhesselohe.

Die Malediven Bayerns

Ihr habt bei Eurem München-Trip ein Auto zur Verfügung? Dann solltet Ihr unbedingt einen Trip an den wohl schönsten See Deutschlands einplanen: Den Eibsee. Warum er auch „die Malediven Bayerns“ genannt wird? Weil das Wasser rund um die kleinen Inseln Türkisblau schimmert und an die Atolle im Indischen Ozean erinnert.

Den Sonnenuntergang auf dem Olympiaberg anschauen

Vom Olympiaberg aus hat man einen perfekten Blick auf München. Und so ein Sommer-Sonnenuntergang ist schon etwas Schönes, nicht wahr?

Eurem sommerlichen Städtetrip nach München steht mit diesen 10 Tipps nichts mehr im Weg!

Das könnte Ihnen auch gefallen…

1 Kommentar

  • Reply Nina 23. Juli 2018 at 14:53

    WOW, mir fehlen einfach die Worte. Die Bilder sind einfach atemberaubend 🙂
    Ihr habt mich überzeugt, dieses Jahr, fahre ich nach München. Lieben Dank, für den tollen Beitrag.

  • Hinterlasse eine Antwort