Food Travel

Berlin-Tipp: Goodies

16. Februar 2017

Von Außen ist es so unscheinbar, dass jeder Tourist auf der Warschauer Straße wohl erst einmal vorbeiläuft. Doch dass das Goodies ein echt toller Laden ist, zeigt sich daran, dass er bereits sieben Standorte besitzt, fünf davon in Berlin. Und zurecht! Das Essen ist hier nicht nur etwas für diejenigen, die sich ganz bewusst ernähren, sondern auch für all diejenigen, die sich davon überzeugen lassen, dass die „Ökoküche“ durchaus sehr lecker schmecken kann. Und nicht langweilig ist!

Auf der großen Tafel an der Wand stehen so viele Heißgetränke, dass man sich kaum entscheiden kann. Auf jeden Fall empfehlen können wir den Dirty Chai: ein Chaitee mit Espresso zum Wachwerden. Hier gibt es keine Kuhmilch – da nicht vegan – sondern der Gast wählt aus Soja-, Soja-Vanille, Reis-Mandel oder Haselnussmilch.

Womit man den letzten Skeptiker wohl überzeugen kann, sind die nahrhaften Bagels, die nicht nur toll aussehen, sondern auch den Gaumen verwöhnen, denn selbst der Salat schmeckt hier aromatisch und frisch. Wir probieren das wärmende Porridge mit heißen Früchten und Zimt (Kindheitserinnerungen!) und eine sommerliche Chia Bowl mit Maracujatopping (Urlaub!).

Das Café ist auf jeden Fall ein Tipp für alle, die gerade etwas Schnelles auf die Hand brauchen, aber Fastfood verschmähen. Denn die Kühltheke hält alle möglichen leckeren Salate und Müslis auch to-go bereit. Happy Snacking!

Warschauer Str. 69
10243 Berlin

Mo–Fr: 7:30–19 Uhr
Sa–So: 9–19 Uhr

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort