Frühlingsrezept: Mandel-Zitronen-Ricotta Pancakes

Recipe_Ricotta_Lemon_Pancakes_5

Wochenende ist ganz klar Pfannkuchen Zeit, bei uns gibt es alle paar Wochen immer wieder die kleinen Köstlichkeiten aus der Pfanne. Mal als dünne Crêpes, mal als russische Blinis aus Hefeteig oder ganz klassisch als Buttermilch-Pancakes. Diese Variante kommt erfrischend zitronig bei uns auf den Teller und mit etwas Sirup, frischem Obst und etwas aufgeschlagener Butter ist das ein tolles Frühstück um die Liebsten zu verwöhnen. MORE >>

KOMMENTARE0

PARIS TIPP: DAS CAFÉ BUVETTE

Buvette-Paris

PARIS TIPP VON KIKI ALBRECHT

 

Salut! Salut! Im Rahmen der Fashion Week war ich diese Woche im frühlingshaften Paris. Und dort gibt es neben den neusten Kreationen aus der Modewelt bekanntlich auch wunderbares Essen. Ein Ort, der sich in den letzten Jahren zu einem In-Bezirk entwickelt hat, ist das Gebiet um den Place Pigalle. Neben dem bekannten Moulin Rouge und am Fuße der Sacre Coeur, haben sich Vintage Shops, Bars und Restaurants angesiedelt. Ein Bistro, dass ich dort letzten Herbst entdeckte und immer besuche, ist das Buvette.

 

Täglich gibt es ab 8:30 Uhr leckeren Café Crème und frische Croissants, die auf einer silbernen Etagere am Tresen in den Laden locken. Der Mittagstisch bietet weitere französische Köstlichkeiten: Linsensalat, Coq Au Vin, salzige Waffeln mit Speck und Ei oder Les Croques – Tost überbacken mit Käse, dazu luftiger Schinken und Salat. Aber unbedingt Platz lassen für die süßen Tartes und ein unglaublich saftiges Schokoladenfondant.

 

Aber nicht nur das Essen, auch die Einrichtung machen das Paris Ambiente aus. Auf einer großen Tafel wird gezeigt, aus welcher Region Frankreichs die Zutaten herkommen. Körbe locken mit frischen Orangen, die Auswahl der französischem Wein wird hinter dem langen Tresen an der Wand präsentiert und in den Holzregalen stapeln sich Bücher und weißes Porzellan. Mit einem Glas Rotwein am Abend fühlt es sich wie in einem französischen Film an. Und zur Modewoche kann es auch mal gut passieren, dass eine Schauspielerin, Moderedakteurin oder ein Topmodel hereinspazieren – denn ich bin nicht die Einzige, die das Buvette für sich entdeckt hat.

 

Adresse: Buvette, 28 Rue Henry Monnier, 75009 Paris, Frankreich

KOMMENTARE1

BLOGGERIN LOUISE EBEL VON MISS PANDORA DESIGNT KEY PIECE

Kleid_Design_Kooperation

Vor einem guten Jahr wurde der Blog Miss Pandora der Französin Louise Ebel im Rahmen des 1. Stylight Fashion Blogger Awards zum “Most Creative Fashion Blog” gekürt. Die Jury – bestehend aus Dr. Astrid Jagenberg (Director Marketing & Online Sales HALLHUBER), Chiara Ferragni (Bloggerin „The Blonde Salad“) und Benjamin Günther (CEO STYLIGHT), überzeugte vor allem der sehr persönliche Stil und der liebevoll gestaltete Blog.

 

Nun durfte Miss Pandora ein Key Piece für unsere Spring/Summer 2015 Kollektion entwerfen und wir freuen uns sehr, Euch dieses besondere Stück nun endlich vorstellen zu dürfen: das Kleid mit Blockstreifen hat schon jetzt unsere Herzen erobert und wird definitiv direkt Einzug in unseren Kleiderschrank erhalten! Pssst, noch bis Sonntag, 22. März 2015 gibt es hier ein Gewinnspiel, bei dem ihr eines von zehn Kleidern gewinnen könnt!

KOMMENTARE5

LOVELIES OF THE WEEK: ENDLICH FRÜHLING

Lovelies Elena

DIE LOVELIES OF THE WEEK VON ELENA W.

HALLHUBER Praktikantin Marketing/PR

Vergessen sind die starken Wetterschwankungen der letzten Tage. Endlich steht der Frühling vor der Tür. Passend zu den steigenden Temperaturen in dieser Woche ist der graue Maxirock aus Seidenchiffon mein Favorit, den ich nicht nur jetzt sondern auch noch im Sommer ganz unterschiedlich kombinieren kann.

Dieses Mal habe ich mich für ein grau-weiß geringeltes Longsleeve und feinen Riemchensandalen entschieden. Damit es nicht zu kalt wird, ziehe ich noch eine Jeansjacke in Used-Waschung über und kann den ersten warmen Frühlingstag genießen.

KOMMENTARE1

GEWINNT HALLHUBER ACCESSOIRES UND EIN 3-TAGES CLEANSE VON FRANK JUICE

Gewinnspiel_Styleblog_150306

Zusammen mit Frank Juice, dem Anbieter von kalt gepressten Säften ohne Konservierungsstoffe, verlosen wir ein 3-Tages Cleanse. Jeder der Frank Juice Säfte wurde entwickelt um feste Nahrung zu ersetzen. Dadurch entlastest Du deinen Verdauungsapparat und gibst ihm die Gelegenheit sich von Altlasten und schädlichen Umwelteinflüssen zu erholen. Ein Cleanse bietet Dir den idealen Einstieg um das befreiende Gefühl einer Saftkur und die damit verbundene Leichtigkeit zu erleben, Genuss inklusive. Neben den gesunden Säften von Frank Juice gibt es ein trendigen HALLHUBER Schal im frühlingshaften hellblau sowie ein tolle Statementkette. Der Frühling steht vor der Tür. Um diese tollen Sachen zu gewinnen müsst Ihr uns in einem Kommentar verraten, was ihr am liebsten unternehmt, wenn es draußen wieder wärmer wird.  Zeit habt Ihr bis zum 19. März 2015, 12.00 Uhr. Die Teilnahmebedingungen findet Ihr hier nochmal zum Nachlesen, viel Glück!

Die Gewinnerin des letzten Gewinnspiels ist Sandra W., die ihren Kommentar am 05.03.2015 um 11:12 Uhr abgegeben hat. Herzlichen Glückwünsch!

KOMMENTARE461

Hamburg-Tipp: Streetfoodmarkt und Feels like Home

11015831_787513911328960_2566151364187836183_n

HAMBURG-TIPP VON KATHRIN WITTICH

 

Heute gibt es gleich zwei Hamburg Tipps, doch von Musik und Essen kann man ja nie genug bekommen. Deswegen lege ich Euch am 11. März den Streetfoodmarkt in der landesweit bekannten Fischauktionshalle ans Herz. Dort bieten Euch eine Auswahl der besten Streetfood Anbieter und Foodtrucks der Stadt mit Blick auf die Elbe viele Leckereien an. Dabei beweisen Hamburger Gastronomen ihr Können und servieren kreative Gerichte aus regionalen Lebensmitteln statt fettigen Schnellimbiss. Die Halle am Hamburger Fischmarkt wird in Zukunft einmal im Monat der Gastgeber für diese leckere Veranstaltung sein. MORE >>

KOMMENTARE0

FRÜHLINGSBLUMEN: RANUNKELN, TULPEN & CO.

Ranunkeln_Pink

Um ehrlich zu sein: ich habe nach wie vor Ausblick auf den Weihnachtsbaum, denn der steht noch auf der Terrasse und wartet darauf, dass er sich von selbst in Luft auslöst. Aber in der Wohnung zieht jetzt auf jeden Fall der Frühling ein. Denn beim Anblick all der tollen Frühlingsblumen im Lieblings-Blumenladen kann man beim besten Willen nicht widerstehen. Blumen machen glücklich, dass können wir mit voller Überzeugung sagen. Denn wenn man spät am Abend nach Hause kommt und sich nach einem anstrengenden Arbeitstag einfach nur auf das Sofa fallen lässt, freut man sich besonders den Blick über Dinge schweifen zu lassen, die man liebt. Unsere Herzen schlagen derzeit für duftende Maiglöckchen (hier ist nur Vorsicht bei Kindern geboten, denn sie sind giftig), Papageientulpen und kräftige Ranunkeln. Und da wir uns die meiste Zeit im Büro aufhalten gilt auch hier: ein duftender Farbtupfer kann auch auf dem Schreibtisch oder dem Besprechungstisch nicht schaden und die Kolleginnen werden sich mindestens genauso freuen, wie man selbst!

KOMMENTARE0