Lifestyle X-MAS

What to do on cold days?

30. November 2017

Der Dezember steht vor der Tür und mit ihm der Winter. Das heißt: Es schneit, die Temperaturen sinken und kalte Füße sind ein täglicher Begleiter. Eigentlich genügend Gründe im Bett liegen zu bleiben, aber gerade zur Vorweihnachtszeit gibt es eine Menge toller Events und Aktivitäten in München und Umgebung. Wir haben hier für euch unsere Favoriten zusammengestellt:

In der Sauna aufheizen

Der Klassiker bei kaltem Wetter ist die Flucht in eine warme Therme. Bei heißen Temperaturen in der Sauna schwitzen, im beheizten Becken schwimmen und dem Körper eine Auszeit gönnen – was gibt es besseres. Wer zudem noch ein wenig Action will, ist in der Therme Erding genau richtig. Neben Wellness ist hier nämlich auch viel Spaß geboten. Vor allem die Unternehmungslustigen unter euch sollten sich deshalb den 06. Dezember im Kalender vermerken, denn es gilt, den Rekord „die meisten Nikoläuse auf einer Wasserrutsche“ aufzustellen. Ein einmaliges Erlebnis, das definitiv einheizt!

Beim Glühweintrinken für unsere Zukunft eintreten

Mit dem Dezember gehen auch endlich wieder die langersehnten Weihnachtsmärkte los. Was gibt es schöneres als den Zauber von Weihnachten bei einem Glühwein und einer Bratwurst zu genießen, durch die festlich geschmückten Ständchen zu schlendern und die ersten Geschenke zu kaufen. Ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt ist das Tollwood Winterfestival vom 23. November bis 31. Dezember. Neben einem vielfältigen Programm von Märkten, Zirkusaufführungen bis zu Konzerten, steht hier vor allem eine wichtige Botschaft im Vordergrund: „Wir, alle“. Damit soll darauf aufmerksam gemacht werden, wie wichtig Zusammenhalt für eine tolerante Gesellschaft, Freiheit und Demokratie ist. Schöne Message und ein einzigartiger Weihnachtsmarkt finden wir!

Sport bei Minustemperaturen

Die Verlockungen in der Weihnachtszeit sind groß: leckere Plätzchen, heiße Schokolade und deftiges Essen. Doch damit an Weihnachten nicht die Verzweiflung über ein paar Pfunde zu viel unsere Stimmung drückt, ist Sport die beste Devise. Das heißt schnappt euch ein paar Freunde und ab auf den See. Denn sobald in München die umliegenden Seen zugefroren sind, tummeln sich immer mehr Menschen auf dem Eis. Vor allem die Gewässer beim Nymphenburger Schloss bieten eine traumhafte Kulisse zum Eisstockschießen, Eishockey und Eislaufen. Keine Ausrüstung ist auch keine Ausrede, denn die kann man sich ganz einfach vor Ort ausleihen.

Zeit für dich

Mit dem Dezember geht leider auch immer der Weihnachtsstress einher und man findet oft nicht genügend Zeit für sich. Deswegen nehmt euch eine kleine Auszeit von dem Schmuddelwetter und legt einen entspannten Tag nur für euch ein. Kramt dafür eure Gesichtsmasken, Duftkerzen und Weihnachtsfilme hervor und tankt bei einem heißen Schaumbad ein wenig Energie für die stressige Weihnachtszeit. Kleiner Tipp: In unserem Beitrag DIY: Bubble Bath für die kalten Wintertage könnt ihr ganz einfach euer eigenes Schaumbad kreieren und einfach mal abschalten.

Titelbild via JosieLoves
Plätzchenbild via Bekleidet

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort