Inspiring Interior Lifestyle

Interior-Trend: Revival der Design-Icons

7. September 2017

In diesem Jahr feiert HALLHUBER 40-jähriges Jubiläum und deshalb steht der September ganz im Zeichen der HALLHUBER Icons. Da haben wir für Euch heute die Must-haves der Design-Ikonen herausgekramt. Also lasst Euch inspirieren und gebt Eurem Zuhause den klassischen, aber modernen Look. Denn die Klassiker von damals sind unvergänglich!

 

1. Teppich:

Die klassischen Orient Teppiche, die wir noch aus Großmutter’s Wohnzimmer kennen, waren hier zu Lande viele Jahre von der Bildfläche verschwunden. Jetzt aber sind sie wieder voll im Trend. Ob zu Hause oder im Office, ein Orient Teppich ist immer ein Hingucker und holt 1001 Nacht in das Jahr 2017!

2. Wandbild:

Audrey Hepburn- die Stilikone der 50er und 60er Jahre, die man aus dem Film-Klassiker Frühstück bei Tiffany’s kennt, darf in unserer Collage natürlich nicht fehlen. Ihr Porträt, das schon viele Wohnwände schmückt, inspiriert uns täglich!

3. Stehlampe:

Für echten Hollywood-Flair sorgt diese Stehlampe. Sie lässt Eure vier Wände zum persönlichen Drehort werden und jeden Raum in einem besonderen Licht erstrahlen.

4. Couchtisch:

Der Couchtisch aus der Hooper-Kollektion ist ein Designklassiker, der die 60er und 70er wiederaufleben lässt. Sein reduzierter Look macht ihn zu einem Allzeit-Favoriten, den man stilvoll kombinieren kann. Nicht nur das Design, sondern auch seine Funktionalität macht ihn zu einer wahren Stilikone. Gerade Funktionalität und Einfachheit standen in den 60er Jahren im Fokus der Möbeldesigner. Integrierte Ablageflächen und Stauraum wurden mit einfachen und dennoch besonderen Formen kombiniert. Zudem spielte Holz als Verarbeitungsmaterial eine große Rolle. Der Hooper Couchtisch greift diese klassischen Highlights des Retro-Chics auf und bringt sie als geschmackvolle Eye-Catcher, zurück ins Wohnzimmer.

5. Stuhl:

Charles Eames und seine Frau Ray Eames werden als das Designerpaar des 20. Jahrhunderts gesehen. 1948 nahmen sie an einem Wettbewerb teil, bei dem sie einen Stuhl entwerfen sollten, der für die Vervielfältigung tauglich ist. Der Eames Stuhl war einer der ersten Stühle aus Kunststoff der später laufend reproduziert wurde. Deshalb zählt er bis heute als eine Ikone der Design-Geschichte.

6. Schallplattenspieler:

Natürlich darf auch der Schallplattenspieler in unserer Ikonen-Collage nicht fehlen! Über 40 Jahre lang hat der Plattenspieler die erste Geige der Tonträger gespielt. Erst von der Compact Disk (CD) wurde die Schallplatte abgelöst. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass die Vinylplatte nun ihr großes Comeback hat und die Nachfrage immer weiter zunimmt. Falls ihr also auch auf den Geschmack gekommen seid, Euer Wohnzimmer mit dieser Musikikone zu verschönern, dann bekommt Ihr einen solchen Schallplattenspieler hier.

7. Kronleuchter:

Kristallleuchter gibt es bereits seit dem 5. Jahrhundert. Allerdings wurden diese damals nur mit Kerzenlicht bestrahlt. Erst seit dem 19. / 20. Jahrhundert werden Kronleuchter auch mit Gas oder Strom hergestellt. Heute  sieht man sie in allen Formen, Farben und Variationen. Wer einen Eyecatcher möchte, setzt auf einen Kronleuchter.

Titelbild ©: Sarah von JosieLoves

Merken

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort