Adventskalender Culture Gewinnspiele

GEWINNSPIEL // HALLHUBER Adventskalender 2015

2. November 2015

Bald ist es wieder soweit, die besinnliche Zeit im Jahr beginnt und Weihnachten steht vor der Tür. Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Adventskalender auf unserem HALLHUBER Styleblog geben. Im letzten Jahr stellten HALLHUBER Mitarbeiter ihre ganz persönlichen Tipps für die Adventszeit vor. Dieses Jahr geht es jedoch um Euch! Was sind Eure Rituale? Worauf könnt ihr nicht verzichten? Was ist Euer Lieblings-Plätzchen-Rezept? Wo gibt es den besten Glühwein? Welche Tipps habt ihr gegen den vorweihnachtlichen Stress? Beispiele aus den letzten Jahren findet Ihr hier. Wir sind gespannt auf Eure Beiträge!

Schickt uns bis zum 22.11.2015 an adventskalender@hallhuber.de Eure Weihnachtsinspirationen sowie ein passendes Bild (72 dpi, 800×600 px) und gegebenfalls eine kleine Anleitung Eurer Idee zu. Verratet uns zudem mit ein paar Zeilen etwas über Euch und weshalb Ihr begeisterte HALLHUBER Kundin seid. Die 24 schönsten Beiträge werden im Rahmen unseres Adventskalenders auf dem Styleblog veröffentlicht und erhalten eine HALLHUBER Gift Card im Wert von 50€.

Das könnte Ihnen auch gefallen…

7 Kommentare

  • Reply Bea 14. Dezember 2015 at 19:18

    i love it – super Adventsgeinnspiele

  • Reply Beate 4. Dezember 2015 at 18:38

    Wie grossartig die Adventskalender!!!!!!!!!!!!!!1
    I love it

  • Reply Heike 2. Dezember 2015 at 11:15

    ich liebe Adventskalender Gewinnspiel!

  • Reply Maii 13. November 2015 at 09:43

    will gern mitmachen

  • Reply Paul Czickus 8. November 2015 at 08:28

    Hey, ich liebe Adventskalender-Gewinnspiele. Davon gibts auch gerade ein Gewinnspiel in meinem Blog. In diesem Sinne schon einmal eine schöne Adventszeit 2015!

  • Reply Brigitte Tunner 5. November 2015 at 18:53

    Haydnplatz 4 6020 Innsbruck

  • Reply Annette Leppert 5. November 2015 at 14:16

    Stress wegen der Geschenke hab ich nicht! Ich schreib mir im laufe des Jahres von jedem auf was mal so nebenbei erwähnt wurde und dies kann ich dann in Ruhe besorgen.
    Auch wegen den Plätzchen mach ich mir keinen Stress. Mit backen fang ich Ende November an und mach einfach eine kleine Menge von den Lieblingsplätzchen, die dann auch gleich gegessen werden können. Lieber backe ich mehrmals, weil ich auch immer frische und nicht zu viele davon habe möchte. Was aber der entscheidende Punkt ist …. ich habe nach Weihnachten keine mehr die dann noch unter die Leute müssen und meine Familie hat so ihre Lieblingsplätzchen mit Genuss essen können. Dies mach ich schon Jahre so und komme damit am Besten klar.
    Vielleicht einfach mal nachmachen, denn nach Weihnachten hat niemand mehr so richtig Lust auf alte Plätzchen!

    Lieblingsplätzchen
    Hildabrötchen:
    Teig: 300 gr. Weizenmehl, 2 gestr. Teel. Backpulver, 100 gr. Zucker, 1 Päck. Vanillinzucker, 1 ei, 150 gr. Butter oder Margarine
    Zum Verzieren: Marmelade und Puderzucker

    Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und ca. 1 Stunde kühl stellen.
    Teig dünn ausrollen und in zwei oder drei verschiedenen Größen ausstechen (gleiche Ausstecherform!)
    Ca. 10 – 13 Min. backen auf 170-180 Grad
    Nach dem erkalten der Plätzchen die zwei Größen aufeinander setzten, zuvor aber noch mit der gewünschten Marmelade (Unterseite der Plätzchen) bestreichen. Zum Schluss mit Puderzucker bestreuen.

    Gutes Gelingen

  • Hinterlasse eine Antwort