Food

REZEPT: BLAUBEER – GALETTES

7. Juli 2017

BLAUBEER – GALETTES

für ca. 8 kleine Galettes

ein Rezept von Julia Bakes!

für den Mürbteig

300g Mehl
200g Butter, kalt, in Stücken
100 Feinkristallzucker
1 Bio – Ei, M

für die Füllung

500g Blaubeeren, frisch
40g Walnusskerne, gehackt
15g Mehl
60g Zucker
1TL Vanillezucker
1 Prise Salz
1/4TL Zimt
2-3EL Orangensaft, frisch gepresst

für die Deko

verquirltes Bio – Ei
brauner Zucker

Für den Mürbteig die Zutaten in eine große Schüssel geben und mit den Händen zu einem kompakten Teig verarbeiten. Gut durchkneten, dann zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank geben.

Nach der Ruhezeit den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Die Blaubeeren waschen und gut abtrocknen. Dann die Beeren mit den gehackten Nüssen, dem (gesiebten) Mehl, Zucker, Salz, Zimt und frisch gepressten Orangensaft verrühren.
Den Mürbteig – Ball aus dem Kühlschrank holen und dünn ausrollen.

Mit einem Messer etwa handgroße Kreise ausschneiden und die Kreise auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Jeweils drei – fünf Esslöffel der Füllung auf die Kreis- Mitten geben und den Teig dann von außen nach innen leicht einklappen. Die Füllung soll dabei aber hauptsächlich freigelegt bleiben.

Den Teig Rand mit einem verquirlten Ei bestreichen und mit braunem Zucker bestreuen.

Die Galettes für etwa 25 – 30 Minuten goldbraun backen und am besten noch warm mit Vanilleeis servieren.

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort