Culture Food Inspiring

Rezept: Hefe-Osterhasen

15. März 2018

Ostern rückt immer näher und damit auch die Zeit mit Familie und Freunden, einem ausgiebigen Brunch und vielen Leckereien. Nicht nur das gebackene Osterlamm gehören zum Osterfest dazu, sondern auch ein feines Hefegebäck. Deshalb hat die liebe Anna von Teigliebe heute ein Rezept für leckere Hefe-Hasen für eure Ostertafel. Ein einfacher, saftiger Hefeteig in Hasenform mit Rosinen, Schokoladendrops oder einfach pur. Dazu ein Stück Butter und schon habt ihr euer Frühstücksglück auf dem Tisch.

Kleiner Tipp: Schön in Folie eingepackt sind die Hasen an den Feiertagen auch ein tolles Mitbringsel und eine tolle Alternative zu den klassischen Schokohasen 😉

Zutaten für den Hefeteig:
– 130 g Butter
– 80 g Zucker
– 1/2 TL Bourbon-Vanille, gemahlen
– Abrieb einer halben Bio-Zitrone
– 2 Bio-Eier
– 1 Prise Salz
– 550 g Weizenmehl
– 100 ml Milch
– 30 g frische Hefe

 Außerdem:
– 1 Eigelb
– 1 Schuss Milch
– Ein paar Rosinen
– Zartbitter Schokoladendrops

Für das Backblech:
– 25 g Butter

Zubereitung:

1. Für die Hefe-Hasen zuerst die Milch lauwarm erhitzen.

2. Mehl in eine große Schüssel geben und eine Mulde darin formen. Die Milch hineingießen, einen Esslöffel des Zuckers dazugeben, die Hefe hineinbröckeln und mit einem Löffel verrühren. Mit einem Geschirrtuch abdecken und ca. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

3. Nun die restlichen Zutaten für den Hefeteig hinzugeben. Alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort nochmals ca. 35 Minuten gehen lassen.

4. In der Zwischenzeit Hasenform aufzeichnen und ausschneiden oder Hasen Ausstechform vorbereiten.

5. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen und mit der Butter einfetten. Backofen auf 160 ° Heißluft oder auf 180 ° Ober- und Unterhitze vorheizen.

6. Auf der Arbeitsfläche etwas Mehl verteilen. Den Teig darauflegen und in mehrere etwa gleich große Stücke teilen. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr in einen Teil noch Zartbitter Schokoladendrops unterkneten. Etwa 1,5-2 cm dick ausrollen und Hasen nach und nach ausstechen. Augen und Nase mit Hilfe von Rosinen in die Hasen hineinstecken und auf mit ein paar cm. Abstand auf das eingefettete Backblech legen.

7. Eigelb mit einem Schuss Milch verrühren und auf die Hefeteile pinseln.

8. Bleche in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 18 Minuten backen.

9. Hefe-Hasen mit euren Liebsten genießen!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Backen und Genießen!

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort