Fashion Trends & Styles

TREND: PRINTS AND PETTICOATS

24. April 2018

Gute Nachrichten für alle, die die 50er Jahre lieben! Die neue HALLHUBER Kollektion erinnert stark an dieses farbenfrohe Jahrzehnt und nimmt Euch mit auf eine kleine Zeitreise. In den 50ern stand vor allem die Weiblichkeit der Frauen im Vordergrund. Betont wurde diese durch hochtaillierte und ausgestellte Röcke – die Petticoats! Aber auch der Pencilskirt war aus dem Alltag der Frauen nicht wegzudenken.

Stilikonen dieser Zeit wie Marilyn Monroe und Brigitte Bardot machten es vor. Die Frauen kleideten sich mit wadenlangen Röcken und Blusen, als auch Ton-in-Ton angestimmten Kombinationen. Die jüngere Generation der Nachkriegszeit wollte sich frei machen von verstaubten Rollenbildern und drückte dies mit Mut zu neuen Mustern und Farben aus. Auch Cocktailkleider sind damals wie heute wieder ganz groß Mode. Durch glänzende Stoffe wie Brokat wirken sie elegant und festlich. Auch der Carmen-Ausschnitt ist wieder da! Off-Shoulder Blusen umspielen das Dekoltée der Frau und lassen sich wunderbar zu Petticoats kombinieren.

 

Auf die Details kommt es an! Passend zu den Outfits in Rosa und Grüntönen dürfen auch die passende Sonnenbrille und Tücher nicht fehlen. Als Schleife um einen Dutt gebunden oder als Halstuch runden sie das Outfit farblich ab.

Das mit Palmenblättern und Hibiskus Blüten bemusterte Kleid, welches Unser Model auf dem Titelbild trägt, kommt mit einem dezenten V-Ausschnitt mit einem goldenen Zierelement. Auch feminine Pumps und Sandaletten mit Pfennigabsätzen dürfen zu den weiblichen Outfits auf keinen Fall fehlen.

 

 

 

 

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort