Fashion Hallhuber Trends & Styles

LBD – Ein Kleid Drei Styles

11. März 2017

11Das LBD, also das Little Black Dress, ist in jedem Kleiderschrank essentiell. Wer hier einmal seinen Liebling gefunden hat, greift auf ihn über Jahre hinweg zurück. Deshalb sollte man hier in ein besonderes Stück investieren, das perfekt sitzt, nicht zu auffallend ist und so zum Backup für Tage wird, an denen man sich nicht so richtig für ein Outfit entscheiden kann. Viele unserer Kundinnen schwören bereits auf dieses Etui-Kleid, das sich jedem Anlass anpasst. Hier sind unsere drei Styles:

Schick ins Office kommt man auf jeden Fall mit dem Etuikleid, über das sich ein schlichter Blazer immer tragen lässt. Einen kleinen Hingucker bringt die edle Brosche. Damit das Outfit an Femininität gewinnt, passen diese zarten Slipper. Für den Weg zum Businesslunch hält ein langer Mantel warm. #cleanlook

Endlich Feierabend? Ein Freund hat Geburtstag und ihr geht auf eine Runde Drinks? Das Etuikleid ist wieder die perfekte Basis. Der helle Blazer lässt sich nämlich durch seine Länge schön über ein Kleid kombinieren und ist das Statement des Outfits. Als Accessoires dienen dann ein dezenter Gürtel mit Goldschnalle und eine Statementkette im selben Ton wie der Longblazer. Dem Anlass angemessen sind dann Stiefeletten mit Keilabstatz. #HappyBirthdayBash!

 

Shopping Trip mit der besten Freundin? Kaffee trinken? Egal was am Wochenende ansteht, es soll bequem aber stylisch sein. Unser kleines Schwarzes ist durch seinen elastischen Stoff sehr flexibel und sitzt immer perfekt. Ganz lässig geht das Outfit in Richtung oversized: ein großer Pullover über dem Kleid und der übergroße Blazermantel sind feminin und trotzdem locker. Auf dem Shoppingmarathon braucht man das richtige Schuhwerk. Worin lässt sich besser laufen als in Sneakern? Die ersten Sonnenstrahlen werden dabei mit einer Sonnenbrille gefeiert. #qualitytime

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort