Fashion Style Stories

HALLHUBER STYLE STORIES // KATHARINA

8. Oktober 2015

Stylistin Katharina über Phoenix

Was sollte in keinem Kleiderschrank fehlen?
Man sollte auf jeden Fall Teile im Schrank hängen haben, die immer gut sitzen. Die Passform sollte stimmen, und sie sollten zeitlos sein. Optimale Basics wären eine Blue Jeans, weißes Hemd oder Bluse, Rollkragenpullover, Etuirock, zwei gut geschnittene T-Shirts, ein Overall, ein graues Sweatshirt, Trenchcoat, edle Pumps und weiße Sneakers.

Wie würdest Du Deinen persönlichen Stil in 3 Worten oder einem Satz beschreiben?
Urban, lässig elegant, manchmal sehr detailverliebt. Ich mische moderne und Vintage-Styles.

Was ist momentan das Keypiece/Trendteil sowie die Farbe der Saison?
Die 70er sind mit eleganten Leder- und Wildleder-Styles mein Schlüssel zur Saison. Ich mische gern moderne und Vintage-Elemente miteinander. Key Pieces für den Herbst sind Rollkragenpullover und Kurzmäntel.

Woher kommt Deine Leidenschaft und Begeisterung für Mode?
Das Spiel mit der Kleidung ist immer wieder eine Faszination. Die Mode ist eine Laune und verändert Proportionen, Formen und Farben sehr schnell. Das macht sie so spannend. Meine Inspiration war schon immer die Stadt, der Street-Style. Ich beobachte die Silhouetten und begrüße das bei Modetrends kommende Neue oder das wiederkehrende Vergessene. Mein Motto ist Offenheit für Veränderung mit einer persönlichen Note. So wirkt es authentisch.

HH_STYLESTORIES_LEGEWARE_150930_KATHARINA_2

Katharinas HALLHUBER Picks

Longjacke in Strickoptik, Pullover mit Turtleneck, Stretch-Lederleggings, Stiefeletten, Handtasche mit kurzen Henkeln

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort