Fashion Trends & Styles

FARBFAMILIE ROSA

17. April 2018

Ob als Accessoire oder im kompletten Farblook: Die Trendfarbe Rosa und alle Töne der Farbfamilie – Lila, Violett, Magenta, Flieder und Pink – sind 2018 von keinem Laufsteg wegzudenken und HALLHUBER präsentiert hierzu gleich mehrere Kollektionen, die die Trendfarben aufgreifen. Die Farbfamilie hält für jeden etwas bereit und schmeichelt je nach Nuance jedem Hauttyp und jeder Haarfarbe.

Die HALLHUBER Kollektionen beinhalten neben Kleidern, Röcken und farblich abgestimmten Oberteilen auch passende Accessoires. Hierzu möchten wir Euch ein paar Styling-Tipps bereitstellen:

  1. Florale und tropische Prints, die die Farbtöne aufgreifen, sind ein Muss und erinnern uns an ein buntes Blumenmeer. Lässig zu den sommerlichen Outfits lassen sich geflochtene Hüte kombinieren und schmale goldene Accessoires wie der HALLHUBER Gürtel mit Quastendetails.
  2. Unsere rosafarbene Tasche lässt sich toll kombinieren mit einem weißen Top und einer weißen Jeans. Für alle, denen das zu schlicht ist: Auch khakifarbene Outfits runden den Look wunderbar ab.
  3. Passend zu dem Farbthema gibt es diesen Sommer eine verspiegelte Sonnenbrille im Rosaton, welche Ihr sowohl zu gestreiften Blusen als auch perfekt zu unserem bestickten Kimono tragen könnt.
  4. Kräftiges ‚Ultra Violet‘ funktioniert toll im Einteiler, als Kleid oder als Hose im Floral Print und passt besonders gut zu gebräunter Haut und dunklen Haaren.
  5. Fliederlila wirkt sanfter und macht sich am besten auf leichten und fließenden Stoffen. In diesem Zusammenspiel wirkt es frischer und geheimnisvoller als jede andere Farbe. Besonders zu helleren Typen passt der Farbton hervorragend. Kombiniert mit Jeansstoffen ist man damit sowohl für die Grillparty als auch beim Stadtbummel perfekt gekleidet.

Auf den Bildern findet Ihr eine Auswahl unserer Highlights. Viele weitere Artikel unserer Lieblings-Farbfamilie findet Ihr in unserem Online-Shop! Lasst Euch von den Farben, Stoffen und Mustern inspirieren!

 

 

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort