Fashion Trends & Styles

BUSINESS LOOKS FÜR DAS VORSTELLUNGSGESPRÄCH

1. August 2017

Get ready for your new job! Doch bevor es soweit ist, muss beim Vorstellungsgespräch überzeugt werden. Da heißt es, in kürzester Zeit den Gegenüber beeindrucken. Dies hängt meist von der Kombination aus Qualifikation und sicherem Auftreten ab. Und wie können wir den selbstsicheren Auftritt am besten gewährleisten? Genau, durch ein passendes Outfit, in dem wir uns wohlfühlen!

Die klassische Variante wäre hierbei ein schlichtes, schwarzes Ensemble, d.h. Blazer mit passendem Rock oder Hose.
Mit diesen Looks liegt Ihr so gut wie in jeder Branche auf der sicheren Seite und seid für Euer Vorstellungsgespräch stilvoll und elegant gekleidet!

Dazu könnt Ihr entweder einfach (wie oben am Model) weiße oder hellblaue Blusen kombinieren. Wenn Ihr den Look aber etwas auflockern wollt, haben wir folgende Alternativen für Euch:

Natürlich kommt es auch darauf an, auf was für einen Job und in welcher Branche Ihr euch bewerbt. In allen etwas kreativeren Bereichen, wie z.B. Mode, Architektur oder Medien, darf es auch ruhig etwas „kreativer“ und „entspannter“ sein.

Hier unsere Vorschläge:

1. Im Grunde ein klassischer Schwarz-Weiß-Look aber eben mit dem gewissen Etwas. Blusentop mit Perlenverzierungen an Schultern und Ärmel und passend dazu Loafer mit perlenverziertem Blockabsatz. Dazu eine moderne Variante der Bügelfalten-Hose und eine schwarze Tasche mit gestreiftem Shoulder Strap.

2. Ein Etui-Kleid mit Volants, welche  durch die Bouclé-Jacke ganz leicht verdeckt werden können. Die extravaganten Pumps mit Blockabsatz und die roséfarbene Tasche greifen beide Farben der Kleidung nochmal auf und runden das Outfit so perfekt ab.

3. Trend trifft auf klassische Eleganz: Der Plissé-Rock und die Tasche mit Libellen machen deutlich, dass sich die Trägerin mit Trends auskennt. Im Gegensatz dazu stehen Klassiker wie die weiße Bluse und die schwarzen Pumps, welche das Outfit businesstauglich machen.

Merken

Merken

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort