Fashion

Blogger Look: Jumpsuits

31. März 2017

Ein absolutes Must-have ist auch dieses Frühjahr der Overall. Es ist ein Trend, der uns schon seit einigen Jahren begeistert. Aber wieso eigentlich? Wir sagen Euch warum! Der Overall vereint einfach alles, was wir uns von einem Kleidungsstück wünschen. Sie sind unkompliziert, meist gemütlich und man ist mit einem Teil perfekt angezogen! Demnach also ein Stück, das in keinem Kleiderschrank fehlen sollte.

Die Bloggerinnen Ursula von giveherglitter und Kamila von kamiempire haben sich jeweils für einen schwarzen Overall entschieden, dabei aber komplett unterschiedliche Schnitte gewählt! Ursula trägt unseren Jumpsuit mit Brusttaschen. Dazu kombiniert sie unseren Kaschmirpullover in puder, der dem Outfit nochmals Frische verleiht. Mit farblich passenden, offenen Blockabsatz-Sandaletten und einer verspiegelten Sonnenbrille wird aus einem schlichten Overall ein toller Frühlingslook!

Kamila trägt einen etwas ausgefalleneren Overall mit breiten Trägern, die vorne und hinten über Kreuz verlaufen. Was den Overall so besonders macht, ist das eingearbeitete Untertop in weiß. Der Effekt: eine tolle Two-in-One-Optik! Dazu kommt der Overall in verkürzter Länge und mit weitem, geradem Bein. Dazu noch lässige Slipper, eine süße Stepptasche und mit drei Teilen ist der Look fertig!

Der Overall – ein unkompliziertes Kleidungsstück, das die verschiedensten Looks zulässt. Hol Dir schnell Deinen „One-Piece-Wonder„!

Danke an Kamila und Ursula für die tollen Bilder und die Zusammenarbeit!

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort