Art & Events Culture

RECAP: HALLHUBER WIESNTAG 2017

4. Oktober 2017

Und es ging schon wieder los! Auch dieses Jahr durfte HALLHUBER nicht auf der Wiesn fehlen. Und so verlosten wir bereits vor einigen Monaten bei unserer Wiesn Rallye auf Facebook 4×2 Plätze für den Wiesntag.

Letzte Woche Freitag war es dann soweit: Schon in der Früh ging der Tag bei Jasmin Kohlmayer, dem Friseur unseres Vertrauens los. Bei einem Glas Prosecco erhielten die Gewinnerinnen ihre Wunsch-Flechtfrisur für die Wiesn. Im HALLHUBER Dirndl und mit 10 individuellen Frisuren inkl. echten Blüten ging es dann los Richtung Theresienwiese.

   

In der Festhalle Schottenhamel konnte die Wiesn Gaudi dann richtig losgehen. Mit einer frischen Maß Bier und verschiedenen bayrischen Schmankerl war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Krönender bzw. königlicher Abschluss war eindeutig der Kaiserschmarrn mit Apfelmus!

Während „Hulapalu“ und „Angels“ war natürlich auch Zeit für ein Selfie 😉

Unsere Gewinnerinnen kamen aus ganz Deutschland, extra für unseren Wiesntag, nach München angereist. Von Lüneburg, über Berlin, bis nach Karlsruhe und Stuttgart – die Wiesn bringt eben nicht nur Bayern zusammen! Und für sechs der acht Mädels war es sogar eine echte Premiere, denn sie waren zum ersten Mal auf dem Oktoberfest.

Wir sagen DANKE an ALLE Mädels, die sich extra die Zeit genommen und einen weiten Weg auf sich genommen haben, um bei unserem Wiesntag dabei zu sein! Es war ein wirklich schöner & lustiger Tag mit Euch.

Und so heißt es wieder voller Vorfreude auf den HALLHUBER Wiesntag 2018: „Pfiat di, Wiesn – schee war’s!“

Merken

Merken

Merken

Merken

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort