OLYMPUS Fashion Photo Gallery in Paris

Mija.Creatorsofdesire.com

Foto: Mija.creatorsofdesire.com

 

Die Fashionblogger und Streetstyle Fotografen haben das Thema Fotografie in den letzten Jahren entscheidend geprägt. Die liebevoll abgelichteten Kompositionen von Kleidungsstücken, Beauty-Lieblingen und technischem Equipment in Form von Moodbildern, Streetstyles, Outfit Bilder der Blogger selbst und die Einblicke hinter die Kulissen der Catwalk Schauen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. OLYMPUS PEN schenkt diesen kleinen Kunstwerken im Rahmen einer Ausstellung die wohlverdiente Anerkennung. Während der Fashion Week Paris werden in einer kleinen Pop Up Galerie ca. 60 Fotografien von internationalen Bloggern gezeigt. Wer in dieser Zeit in Paris ist, sollte sich einen Besuch nicht entgehen lassen: MORE >>

KOMMENTARE0

Wien-Tipp: MARCO SIMONIS

Job-Report-Coolinary-3-795x530

WIEN-TIPP VON VICKY HEILER

 

In Wien gibt es kulinarisch gesehen so einiges zu entdecken. Was mir persönlich bis Dato allerdings neu war, ist die Kombination aus Leckereien und Concept Store. Das Marco Simonis im ersten Bezirk ist mein aktuelles Liebslingsplätzchen für alles von Meetings, Kaffee To-Go (der Soya Cappuccino ist unglaublich gut), bis hin zum Last-Minute Geschenkeshopping. Abseits von selbstgemachten Marmeladen und tollen Weinen findet man bei Marco Simonis auch schöne Wohn-Accessoires, immer ein paar Eimer voller frischer Blumen und tolle Bücher zum Schmökern. Ich selbst konnte neulich bei ganz tollen Cocktail-Tumblern nicht wiederstehen und weiß auch schon wie ich das nächste Geschenk für Mami besorgen werde.

Job-Report-Coolinary-8-795x530

 

Für den kleinen Hunger zwischendurch kann ich bei Marco Simonis morgens das FruFru Müsli mit Jogurt, Granola und Früchten wärmstens empfehlen. Mittags gibt es eine leckere Auswahl an belegten Broten und immer auch ein paar warme Optionen (zB. Entencurry oder Hühnersuppe “wie früher”), und beim Nachmittagskaffee darf natürlich ein süßes Stückchen aus der Backstube nicht fehlen!

Job-Report-Coolinary-2-795x530

 

MARCO SIMONIS
Dominikanerbastei 10
1010 Wien
+43 (0)1 512 20 10

KOMMENTARE0

Restaurant-Tipp München: Fisch Witte am Viktualienmarkt

fisch-geschaeft-witte_laden

Keinen Alkohol trinken, keinen Kuchen essen oder sogar noch härter: Kein Fleisch in der Fastenzeit! Viele von uns nehmen sich für die Zeit zwischen Fasching und Ostern einen Vorsatz vor und verzichten 42 Tage auf etwas, das im Alltag zur Gewohnheit geworden ist. Mit dem Aschermittwoch, an dem man traditionell Fisch isst, hat die Fastenzeit nun begonnen, doch man kann auch mit Genuss starten.

 

Münchens besten und frischesten Fisch gibt’s bei Fisch Witte am Viktualienmarkt. Der Fischhandel zählt zu den Institutionen am Münchner Viktualienmarkt. Hier bekommt man nämlich seit 1985, als Hella und Klaus Witte den Stand gegründet haben, alles, was aus dem Meer kommt. Um gemäß dem Leitbild des Familienunternehmens „If it swims, we have it“ die herausragende Qualität ihres umfangreichen Fischsortiments garantieren zu können, ordern die Eheleute Witte bei ausgesuchten Großhändlern auf der ganzen Welt. Besonders zu empfehlen sind jedoch die Forellen, Bachsaiblinge und Karpfen, die in der eigenen Fischzucht in der Nähe von Erding mit eigenem Quellwasser aufgezogen und dann noch lebend zum Viktualienmarkt geliefert werden. MORE >>

KOMMENTARE0

Rezept zum Valentinstag: Kirschiger Kugelhupf

Cherry_Gugl

Der Tag der Liebe steht kurz bevor. Bevor wir uns nun aber lange den Kopf zerbrechen, über was sich Schatzi wohl freuen könnte, setzen wir in diesem Jahr einmal auf Selbstgebackenes. Denn Liebe geht ja bekanntermaßen durch den Magen. Die Farbe Rot spielt natürlich ebenfalls eine Rolle, denn auch das Auge isst mit. Und was schmeckt mehr nach Liebe, als eine Hand voll leckerer Kirschen? Frisch bekommt man sie momentan nur im Feinkostladen, aber auch die Tiefkühl-Variante oder Kirschen aus dem Glas sind lecker und eignen sich prima um sie im Kuchen zu verarbeiten.

 

ZUTATEN

20g Butter und Mehl für die Form

40g frische Kirschen oder Tiefkühlkirschen – zur Not die Variante aus dem Glas

1/2 Vanilleschote

30g geschmolzene Butter

20g Puderzucker

1 Ei

Schale von 1/4 unbehandelten Orange

1TL Kirschwasser

30g Crème Fraîche
20g gehackte Pistazien (unbedingt vorher anrösten für mehr Aroma)
30g Mehl

 

 

ZUBEREITUNG

 

 

Frische Kirschen waschen und in kleine Stücke schneiden. Tiefkühlkirschen auftauen lasen und ebenfalls klein schneiden. Vanille gründlich auskratzen und mit Butter und Zucker verrühren. Ei dazu geben und ordentlich schaumig aufschlagen. Orangenschale und Kirschwasser unterrühren.

 

Crème Fraîche, Kirschen und Pistazien dazugeben. Gesiebtes Mehl unterrühren und alles gründlich vermengen. Aber Vorsicht, nicht zu lange rühren, sonst fällt der Teig zusammen.

 

Backofen auf 200°C vorheizen und die vorbereiteten Formen befüllen (am besten mit einem Stpritzbeutel). Die Gugls im untren Drittel des Backofens 12 Minuten golden backen. Auskühlen lassen und aus der Form herauslösen und zusammen mit dem Liebsten genießen.

KOMMENTARE0

“WIEN FOR WOMEN ONLY” der perfekte Erkundungs-Guide

wienforwomen

WIEN-TIPP VON VICKY HEILER

 

Wer demnächst einen Aufenthalt in Wien geplant hat, der sollte sich vorab schon ein paar To-Dos für den Besuch notieren. Wien ist zwar nicht so groß wie London oder Istanbul, doch selbst nach 6 Jahren Hauptwohnsitz in der schönen Stadt, gibt es noch Ecken die ich erst entdecken muss. Vor kurzem habe ich mir daher einen City Guide der besonderen Art zugelegt: “Wien For Women Only”. Ein wirklich toller Stadtführer, der alle Frauenherzen höher schlagen lässt. Auf einen Blick findet man alles von netten Cafés, tollen Shops, Museen sowie interessante Ladies aus Wien. Mein persönliches Highlight ist ein Kapitel, in dem es darum geht die Stadt auf dem Fahrrad zu entdecken. Für alle die abseits von einem Besuch beim neuen HALLHUBER Store auf der Kärntner Straße noch ein paar Tipps suchen, habe ich den Guide schonmal durchforstet: MORE >>

KOMMENTARE0

Hütten-Essentials: Wärmflasche, Wintertee und Kuschelpulli

Huetten_Essentials

Während einige schon vom nächsten Sommerurlaub träumen, freuen wir uns über dick gezuckerte Berggipfel, Luft, die nach Schnee und Kälte schmeckt und entspannte Abende am Kamin. Denn eigentlich gibt es kaum etwas erholsameres als ein paar Tage auf der Hütte – ausgestattet mit Kuschelpulli und Schneeschuhen, ein paar schönen Büchern, gutem Essen und dem Lieblingstee. Deshalb hoffen wir darauf, dass der Schnee uns noch ein wenig erhalten bleibt und wir noch einige märchenhafte Wochenenden im Pulverschnee erleben dürfen. Was unbedingt dabei sein muss? Auf jeden Fall eine Wärmflasche (am liebsten im Kaschmir-Gewand) und ein paar Beauty-Begleiter!

 

 

1: Kuschelpulli von HALLHUBER

2. Strickmütze von HALLHUBER

3. Lavendelbad von Lavera

4. Lippenpflege von Elisabeth Arden

5. Sonnencreme von KORRES

6. Winterlektüre “Im Winter dein Herz” über Amazon

7. Wärmflasche von YUYU

8. Blush von Smashbox

9. Wintertee von LOV

KOMMENTARE0

Gewinnt HALLHUBER Accessoires und ein 3-Tages Cleanse von Frank Juice

Gewinnspiel_Styleblog_150119 Kopie

Zusammen mit Frank Juice, dem Anbieter von kalt gepressten Säften ohne Konservierungsstoffe, verlosen wir ein 3-Tages Cleanse. Jeder der Frank Juice Säfte wurde entwickelt um feste Nahrung zu ersetzen. Dadurch entlastest Du deinen Verdauungsapparat und gibst ihm die Gelegenheit sich von Altlasten und schädlichen Umwelteinflüssen zu erholen. Ein Cleanse bietet Dir den idealen Einstieg um das befreiende Gefühl einer Saftkur und die damit verbundene Leichtigkeit zu erleben, Genuss inklusive. Neben dem gesunden Säften von Frank Juice gibt es ein trendigen HALLHUBER Beuteltasche mit Fransen sowie ein Tuch mit Glencheck-Muster.

 

Um diese tollen Sachen zu gewinnen müsst Ihr uns in einem Kommentar verraten, was euch am Winter am besten gefällt. Zeit habt Ihr bis zum 5. Februar 2015, 12.00 Uhr. Die Teilnahmebedingungen findet Ihr hier nochmal zum Nachlesen, viel Glück!

KOMMENTARE285