Beauty

Sommerfrisur: Doppelter Flechtzopf

8. Juni 2017

Hey ihr Lieben, mein Name ist Julia von Fashionblonde (@juliafashionblonde). Heute habe ich für euch eine Frisur, die einfach nachzustylen und vor allem ein Eyecatcher für Strand und Pool ist.

Es ist kein Geheimnis, dass ich Flechtfrisuren liebe. Gerade aber im Sommer mag ich meine Haare geschlossen und trage daher meistens eine Frisur, die schnell und einfach zu stylen ist und lange hält.

Wenn du also einen ganz einfachen geflochtenen Zopf flechten kannst, ist diese Frisur für dich genau das Richtige. Ich trage diese Frisur super gerne und werde oft darauf angesprochen. Heute verrate ich euch Schritt für Schritt, wie ihr bei der nächsten Poolparty, am Strand oder im Freibad mit einer wundervollen Flechtfrisur die Blicke auf euch ziehen werdet.

STEP BY STEP

1. Teile deine Haare in zwei Partien. Stecke dir den oberen Teil deiner Haare mit einer Klammer oder einem Haargummi ab.

2. Flechte nun die untere Haarpartie zu einem ganz „normalen“ geflochtenen Zopf.
3. Lockere die einzelnen Haarsträhnen etwas, sodass dein Zopf mehr Volumen erhält. Sei dabei vorsichtig, damit du nicht zu viel herausziehst und es relativ gleichmäßig wird.

4. Nun flechtest du den oberen Teil deiner Haare und lockerst auch hier die einzelnen Strähnen. Achte jedoch darauf, dass der obere Zopf schmäler als dein unterer Zopf werden sollte.

5. Zum Schluss steckst du den oberen Zopf einfach am unteren Zopf mit einer Haarklammer fest.
6. Fixiere alles mit Haarspray! Et voilà: Deine Sommerfrisur ist nun fertig!

Viel Spaß beim Nachstylen.

 

Merken

Merken

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort