Art & Events Beauty Lifestyle

HALLHUBER X ARTDECO: WEDDING MAKE-UP TUTORIAL

2. April 2018

Auf der Suche nach dem perfekten Look fürs nächste rauschende Fest? Zusammen mit Artdeco stellen wir Euch hinreißende & langanhaltende Make-up Stylings vor, die perfekt auf die neue HALLHUBER Wedding & Party Kollektion abgestimmt sind. Jetzt Traumkleid shoppen und Lidstrich üben — dann auf allen Hochzeiten tanzen!

Letzte Woche konntet Ihr bereits im Facebook Live Video mitverfolgen, wie Make-Up Artistin Alisa Kolb unsere „Braut“ Steffi und „Trauzeugin“ Hanna ready für den #hallhuberspecialday macht – natürlich alles abgestimmt auf unser Brautkleid und unser Pailetten-Maxikleid.

Braut Look

Step 1: Für eine ebenmäßige und frischen Teint, das Fixing Spray verwenden, damit sich das Make-Up besser auftragen lässt und länger hält.
Step 2: Liquid Camouflage für eine tolle Deckkraft mit der Oval Brush im Gesicht auftragen, dies sorgt für ein ebenmäßiges Finish und hält den ganzen Tag
Step 3: Die Foundation anschliessend mit dem Fixing Powder fixieren
Step 4: Eventuelle Augenschatten mit dem Concealer korrigieren und mit der Concealer Brush oder den Fingern in die Haut einarbeiten
Step 5: Augenbrauenhäärchen werden mit dem passenden Eye Brow Powder und einem schrägen Pinsel aufgefüllt. Dabei beachten: Die Augenbraue ist in der Regel 2/3 ansteigend und 1/3 abfallend, dies öffnet das Auge und verleiht eine sehr schöne Form. Tipp: Kühle Töne verwenden (wirkt natürlicher)
Step 6: Eyeshadow Base auftragen! Diese sorgt für intensive und langanhaltende Lidschattenfarben. Etwas eintrocknen lassen.
Step 7: Lidschatten auftragen (wir haben uns für eine klassische Variante mit Champagnertönen entschieden). Unter der Augenbraue mit einem helleren Ton anfangen, dies hebt optisch die Augenbraue und lässt das Auge größer wirken. Dunkleren Ton in den äußeren Augenwinkel einarbeiten und Farbe mit in die Lidfalte ziehen für einen Tiefeneffekt. Mit einem Bronzefarbeneton diese verblenden. Abschließend einen helleren Ton in die Augeninnenwinkel aufsetzen.
Step 8: Den Wimpernkranz verdichtet ihr mit einem Eyeliner und könnt diesen dann mit einem Pinsel etwas verblenden
Step 9: Wasserfeste Mascara auftragen – für das ein oder andere Tränchen
Step 10: Einzelne Fake Lashes für einen natürlichen Effekt in den äußeren Augenwinkel zu setzen – öffnet das Auge nach außen hin. Tipp: immer eine ungerade Zahl verwenden
Step 11: Für das Contouring benutzt ihr die Most Wanted Palette . Eine detaillierte Anleitung für das Contouring findet Ihr hier.
Step 12: Lippen: Zuerst mit dem invisible Lip-Liner die Lippen umranden. Dies verhindert, dass der Lippenstift „ausblutet“. Tipp: Während des Make-Up Prozess Pflege auf die Lippen auftragen, sodass diese nicht zu trocken sind. Wir haben uns als Lippenstift-Ton für „Rosenholz“ entschieden, dies unterstützt den natürlichen Lippenton. Abschließend den wasserfesten und kussfesten Magic Fix auf die Lippen auftragen.

Fertig ist das klassische und langanhaltende Braut Make-Up. Dazu noch unser besticktes Hochzeitskleid mit Tüll und bezauberndem Rückenausschnitt und Ihr seid fertig für Euren ganz besonderen Tag!

Trauzeugin Look

Passend zu den schimmernden Pailetten auf dem Oberteil des Kleides, wurde unsere liebe Hanna aus dem Design mit etwas kräftigerem Augen-Make-Up geschminkt.

Die Anleitung des Make-Ups entnehmt ihr bitte Step 1-6 vom Braut Make-Up. Weiter geht es mit den Augen:

Step 7: Lidschatten auftragen. Unter der Augenbraue mit einem helleren Ton anfangen, dies hebt optisch die Augenbraue und lässt das Auge größer wirken. Dunkleren Ton in den äußeren Augenwinkel einarbeiten und Farbe mit in die Lidfalte ziehen für einen Tiefeneffekt. Mit einem kräftigen Blauton das restliche Lid füllen. Abschließend einen helleren Ton in die Augeninnenwinkel aufsetzen.
Step 8: Den Wimpernkranz verdichten mit einem Eyeliner und mit einem Pinsel etwas verblenden
Step 9: Wasserfeste Mascara auftragen – für das ein oder andere Tränchen
Step 10: Einzelne Fake Lashes für einen natürlichen Effekt in den äußeren Augenwinkel zu setzen – öffnet das Auge nach außen hin. Tipp: immer eine ungerade Zahl verwenden
Step 11: Contouring mit der Most Wanted Palette. Die detaillierte Anleitung findet Ihr dazu hier.
Step 12: Lippen: Zuerst mit dem invisible Lip-Liner die Lippen umranden. Dies verhindert, dass der Lippenstif „ausblutet“. Tipp: Während des Make-Up Prozess Pflege auf die Lippen auftragen, sodass diese nicht zu trocken sind. Da wir hier vor allem die Augen betont haben, gehen wir bei den Lippen auf einen neutralen Nude-Ton. Abschließend auch hier den Magic Fix auf die Lippen auftragen, für Lippenstift der die ganze Nacht hält.

Das tolle ist, dass Ihr Euch die wichtigsten Bestandteile des Make-Up Looks in einer individuellen Magnetbox von Artdeo zusammenbauen könnt – genau das richtige für diese besonderen Tage, bei denen man nicht mit einer überdimensionalen Beauty Bag aus dem Haus gehen möchte bzw. kann.
Wie wäre es z.B. mit einem Lidschatten, einem Rouge und der Camouflage Cream? Alles platzsparend aufbewahrt und dank des Spiegels an der Innenseite auch ideal für unterwegs geeignet.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachschminken!

Das könnte Ihnen auch gefallen…

2 Kommentare

  • Reply Brigitte Uhl 6. April 2018 at 20:06

    Bestellung.
    Kleid 1810739043 euro 199,95, größe 42

  • Hinterlasse eine Antwort