Beauty Inspiring Travel

Beauty Tutorial: Wie du nach einem Langstreckenflug frisch aussiehst

21. Juni 2016

Die liebe Hella von Advance Your Style gibt euch ganz tolle Tipps mit auf den Reiseweg. Lest selbst.

Sydney, die Malediven oder Miami? Ja gerne! Das Problem: Zwischen dir und dem erholsamen Urlaub in der Sonne stehen einige Flugstunden, die es abzusitzen gilt. Mit meinen 10 Beauty-Tipps für Langstreckenflüge überstehst du die lange Flugzeit und startest mit strahlend frischem Teint in deine Urlaubszeit.

Kiss-beauty-tutorial-tipps-wie-du-nach-einem-langstreckenflug-frisch-aussiehst-reisen-advanceyourstyle-beauty-blog

10 Tipps

1.It’s all about hydration!

Das Hauptproblem neben dem langen Sitzen auf einem Langstreckenflug ist, dass wir oft viel zu wenig Wasser trinken. Noch wichtiger als im Alltag ist gerade in der trockenen Flugzeugluft, dem Körper genug Wasser zuzuführen. Eure Haut bleibt prall, eure Augen glänzend. Sorgt bereits vor dem Flug für eine ausreichende Wasserzufuhr. Während des Fluges gilt, dass ihr pro Flugstunde wenigstens einen großen Becher Wasser trinken solltet. Besteht darauf!

2.Kühles Nass

Nicht nur von Innen, sondern auch von außen könnt ihr die Haut mit Wasser versorgen. Angenehm erfrischend wirken Thermalwasser oder Rosenwasser, das ihr euch ab und an ins Gesicht sprüht. Denkt jedoch daran, dass Druckbehälter an Board verboten sind. Eure Erfrischung einfach vorab in eine Pumpfalsche à 100ml umfüllen!

3.Ohne Makeup reisen bzw. im Flieger abschminken

Reist möglichst ohne Makeup. Eure Haut wird durch die Flugzeit und das lange Wachsein genug strapaziert. Gönnt ihr eine Pause. Wenn es euch unangenehm ist bereits ohne Make-up zum Flughafen zu fahren, denkt an Abschminktücher für’s Flugzeug.

4.Feuchtigkeitsmaske

Das einzige, was ihr auf eurem Flug schier endlos habt, ist Zeit. Wieso also nicht ein kleines Beauty Treatment einlegen? Eine wohlduftende Gesichtsmaske sorgt für Entspannung und versorgt eure Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit und wichtigen Vitaminen. Besonders geeignet sind Sheet-Masks, denn diese lassen sich einfach auflegen und ohne großen Aufwand nach der Anwendung entsorgen. Zusätzlicher Pluspunkt: Kein unschönes Klecker!

5.Kontaktlinsen raus

Mit Brille fühlt ihr euch unwohl? Ihr tragt lieber Kontaktlinsen? Gerade beim Fliegen über einen längeren Zeitraum ist es sehr empfehlenswert doch die Brille griffbereit zu haben. Auch die besten Kontaktlinsen entziehen dem Auge Wasser und werden bei trockener Flugzeugluft unangenehm im Tragekomfort. Zudem könnt ihr eure Brille einfach absetzten und euren müden Augen eine Ruhepause gönnen, fallen euch im Flieger die Augen zu.

6.Augentropfen

Du hast trockene und empfindliche Augen? Dann sind Augentropfen für den Langstreckenflug ein absolutes Muss. Eure Augen werden es euch danken mit einem gesunden Glanz, wenn ihr den Flieger am Ende eurer Reise endlich verlasst.

7.Kühlende Augencreme

Besonderes die dünne und empfindliche Haut unter den Augen will mit Pflege versorgt werden. Hier trocknet die Haut besonders schnell aus und fiese Trockenheitsfältlich oder geschwollene Augen entstehen. Wählt eine leicht gelartige Textur, welche die Haut unter euren Augen nicht nur mit Feuchtigkeit versorgt, sondern ebenso erfrischt und kühlt.

8.Lippenpflege

Aufgesprungene Lippen zu Beginn des Urlaubs? Nein danke. Zusätzlich zum regelmäßigen Trinken könnt ihr die Haut eurer Lippen geschmeidig und prall halten, in dem ihr regelmäßig eine Lippenpflege auftragt. Toll sind auch extra Masken für die Lippen – Beauty-Treatment Time!

9.Essen vorbereiten: Obst mit viel Wasser, nicht so stark gesalzenes

Ich persönlich vertrage oft das Essen im Flieger nicht besonders gut. Bauchschmerzen sind die Folge. Sehr unerfreulich, wenn man sich gleichzeitig in der Blechkiste am Himmel nicht wirklich bewegen kann! Die Lösung: Bereitet euch eure Mahlzeit vor! Am besten wählt ihr wasserhaltiges Obst und Gemüse, das ihr nicht vollkommen überwürzt, wie es meist beim Flugzeugessen der Fall ist. Vergesst ein paar Nüsse und etwas dunkle Schokolade als Nervennahrung nicht!

10.After Flight Make-up

Jetzt heißt es frisch machen für den Urlaub! Für mein simples After-Flight Make-up, das euch beim Strahlen unterstützt, braucht ihr:

– sehr hellen Concealer,

– optional eine BB oder CC Cream,

– schwarzen Gel-Eyeliner,

– farbintensiven gold-braunen Lipgloss,

– schwarze Mascara,

– Highlighter und Bronzer

Makeup-beauty-tutorial-tipps-wie-du-nach-einem-langstreckenflug-frisch-aussiehst-reisen-advanceyourstyle-beauty-blog

So geht’s:

  1. Trag den Concealer großzügig und in Form eines Dreiecks unter die Augen. So kaschierst du die fehlenden Stunden Schlaf.
  2. Zieh einen intensiven schwarzen Lidstrich, um dir einen klaren Blick zu verschaffen.
  3. Um die Augen zusätzlich zu öffnen, tusche deine Wimpern ausgiebig mit einer tiefschwarzen Mascara.
  4. Der Highlighter unter dem Brauenbogen, im Augeninnenwinkel, auf dem Nasenrücken und Wagenknochen verleiht deiner Müden Haut eine Portion Glanz.
  5. Der Gloss polstert deine Lippen auf und lässt sie frisch wirken.
  6. Den gesunden Hauch Sommerbräune zauberst du abschließend mit etwas Bronzer ins Gesicht!

Fertig!

Brille-beauty-tutorial-tipps-wie-du-nach-einem-langstreckenflug-frisch-aussiehst-reisen-advanceyourstyle-beauty-blog

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort