Beauty

BEAUTY – DIY Sommer Haarmaske

8. August 2017

Für viele von uns geht es in den Sommerferien an den Strand und ans Meer. Andere verbringen die heißen Tage am Pool oder im Schwimmbad.

Sonne, Strand und Meer bedeuten eine harte Zeit für unsere Haare. Chlorwasser, Salzwasser und UV-Strahlen setzen unseren Haaren ganz schön zu und machen sie trocken und spröde. Eine Haarmaske kann Abhilfe schaffen und unseren Haaren eine Extraportion Pflege geben. Es muss aber nicht gleich die sündhaft teure Maske aus der Parfümerie sein. Alles was ihr für eine selbst hergestellte Maske braucht, findet ihr – aller Wahrscheinlichkeit nach- in eurem Kühlschrank und eurer Küche. Bereits unsere Uromas und Omas wussten, was sie ihren Haaren Gutes antun können, ohne viel Geld ausgeben zu müssen. Daher habe ich für euch das Rezept meiner liebsten Do-it-yourself Haarmaske.

Für die DIY Feuchtigkeitsmaske benötigt Ihr folgende Produkte:
  • 1 Ei
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Jojobaöl oder Olivenöl
  • 1 Becher Naturjoghurt

Vermischt alle Zutaten in einer kleinen Schüssel und verteilt die Maske anschließend gleichmäßig im Haar. Nun lasst die Maske etwa 30 Minuten einziehen. Danach wascht ihr alles gut mit warmen Wasser ab. Eventuelle Rückstände könnt ihr mit ein wenig Shampoo entfernen. Ihr werdet erstaunt sein, was diese Hausmittelchen bei eurem Haar bewirken.

Jojobaöl bzw. Olivenöl machen das Haar super weich. Ei, Joghurt und Honig sorgen für die Pflege und spenden Feuchtigkeit.

Habt eine schöne Sommerzeit! Eure Julia von http://fashionblonde.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort