Art & Events Culture

Schmerzen für den guten Zweck: Burlesque, Tattoos und Rock ’n’ Roll bei einer Hafenrundfahrt – Tintanic am 03.09.

1. September 2016

Heute kommt der Hamburg-Tipp von der lieben Kathrin, Bloggerin auf Kathrynyky’s:

Eine Bootsfahrt die ist lustig, eine Bootsfahrt die ist schön … dieses Volkslied gibt es seit jeher und gemeinsam mit dem Tattoo-Studio »Superstar Destroyer« haben die clubkinder sich gedacht, sie stechen auch in See. Ein Tattoobude und ein gemeinnütziger Verein? Da ist es fast klar, dass dabei noch mehr Überraschungen auf die Besucher warten. Für den 3. September wurde also die MS Mississippi Queen gechartert – nun rufen sie alle die wollen an Board für die 2. »clubkinder Tintanic« – die Spenden-Tattoo-Rock’n’Roll-Schifffahrt.

Bei der Tintanic werden 15 (!) Tätowierer, Live-Musik, 2 Burlesque-Shows, Köstlichkeiten von Salt & Silver, ordentlich Bier, Drinks, 2 DJs und 500 Rock’n’Roll-Fans Spenden sammeln und 5 Stunden auf dem Wasser verbringen. Und noch können alle die dabei sein mögen unter diesen Gästen sein. Denn, die Tickets gibt es online unter www.tintanic.de

13731582_1005846966136369_3426747432099220934_n

Die Infos auf einen Blick:

Was? »clubkinder Tintanic II«

Wann? Samstag 3.9.

Ab wann genau? Boarding 18:00 Uhr, Abfahrt 19:00,

Und danach? Aftershowparty ab 22 Uhr Open End,

Wie teuer ist es denn? 19 Euro

Das Schiff: MS Mississippi Queen (www.kapitaen-pruesse.de)
Die Tätowierer: SuperStarDestroyer & Friends (www.superstardestroyer.de)
Eure Verpflegung: Tacos & more von Salt & Silver
Die Band: ROCKSIN
Die DJs: Herr Neumann von der Smutje Soul Night & GrimZilla vom Hafenklang & 20 Flight Rock

Zu guter Letzt gibt es neben einer Menge Spaß vor Ort auch noch einen sehr guten Grund für das Ganze: Die Einnahmen aus Eintritt, Tattoos, Tacos, Bar, Party – also der komplette Erlöse wird einem guten Zweck gespendet.

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort