Art & Events Culture

Hamburg-Tipp: 48h Wilhemsburg

9. Juni 2016

Wo ihr das Wochenende verbringt? Aber sicher in Hamburg Wilhelmsburg – das empfiehlt euch Kathrin von KATHRYNSKY.

Kaffee im Mothers Finest, Lunch im Soho, Gespräch zur Social Media Week im Central Park, Street Food, Craft Beer und dann auch noch Wilhelmsburg – sind wir in New York oder Hamburg? Ganz klar: Hamburg. Und wo liegt eigentlich Wilhelmsburg, auch liebevoll Willy-Town genannt?

48-stunden-wilhemsburg

Gar nicht so weit außerhalb wie man oft vermutet, denn innerhalb von zwei Bahnstationen ist man im flächenmäßig größten Stadtteil Hamburgs. Am kommenden Wochenende lohnt es sich diese Strecke mal auf sich zu nehmen, denn dann gibt es ganz viel Musik von den Elbinseln. Das preisgekrönte Festivals „48h Wilhemsburg“ ist kein Festival im klassischen Sinne. Hier trifft sich der Stadtteil auf, hinter und vor der Bühne. An Plätzen des Alltags bespielen Musikerinnen und Musiker jeder Kultur, aller Genres, Professionalisierungs- und Altersstufen, die auf den Hamburger Elbinseln wohnen oder arbeiten ihre Nachbarschaft. Das besondere, in öffentlichen Planungsrunden wurde auch das Programm gemeinsam gestaltet.

Schaut mal rein und kommt vorbei!

Wann: Freitagabend, 10. Juni, 18:00h – Sonntagabend, 18:00h,

Was: 148 Acts an 63 Orten –  wieder einmal ein unfassbar pralles Programm.

 

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort