Art & Events

Die schönsten Weihnachtsmärkte im HALLHUBER Land

24. November 2016

Spieglein, Spieglein an der Wand, welches ist der schönste Weihnachtsmarkt im ganzen HALLHUBER Land?

Der 1. Advent steht vor der Tür und wir sind so langsam aber sicher im Weihnachtsmood. Und was gibt es in der Weihnachtszeit schöneres, als gegen Abend oder am Wochenende gemütlich über einen Weihnachtsmarkt zu schlendern, dabei gebrannte Mandeln und Spekulatius zu knabbern und Glühwein zu trinken? Damit etwas Abwechslung in Eure vorweihnachtlichen Wochenenden kommt, stellen wir für Euch ein paar wirklich außergewöhnliche Weihnachtsmärkte vor.

Königlicher Weihnachtsmarkt auf der Burg Hohenzollern

bhz_rb_wm_burg_im_winter_02

Der Königliche Weihnachtsmarkt auf der Burg Hohenzollern hat sich als einer der schönsten Märkte in Deutschland etabliert. Die imposante Lage und die malerische Erscheinung der Burg garantieren ein einzigartiges Ambiente. Der Weihnachtsmarkt findet im Burggarten, im Burghof, im Kutschenhof sowie in der Stammbaumhalle und im Grafensaal statt.
Hier dürft Ihr nur nicht zu lange mit Eurem Besuch warten, da der Markt nur am 1. & 2. Adventswochenende stattfindet. Für das königliche Feeling müsst Ihr 8€ p.P. Eintritt einplanen.

Romantischer Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

weihnachtsmarkt-ravennaschlucht-1

© Hochschwarzwald Tourismus GmbH

In einer einzigartigen Atmosphäre und getaucht in ein beeindruckendes Lichtermeer findet der Weihnachtsmarkt am Eingang zur Ravennaschlucht im Freiburger Höllental statt. Steile, bewaldete Hügel und das 40 Meter hohe Eisenbahn-Viadukt der Höllentalbahn rahmen diesen Markt ein. Geöffnet ist der Markt an allen vier Adventswochenenden und kostet 3,50€ p.P. Tipp: Anstatt den Shuttle-Bus vom Parkplatz zu nehmen, könnt Ihr auch eine geführte Fackelwanderung (ca. 1,5h) zum Weihnachtsmarkt buchen.

Wasmeiers Weihnachtsmarktl am Schliersee

© Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee

Bayrische Weihnachtsatmosphäre in den Schlierseer Bergen könnt Ihr am dritten Adventswochenende (09.12. – 11.12.2016) auf dem Wasmeiers Weihnachtsmarktl erleben. Der historische Markt findet im Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee statt, benannt nach Doppelolympiasieger und Skiweltmeister Markus Wasmeier. Das Museums-Dorf, in welchem zwölf historische Gebäude aus dem Oberland detailgetreu aufgebaut sind, verwandelt  sich vor Weihnachten für kurze Zeit in ein uriges Weihnachtsdorf.

Das Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz

weihnachtsmarkt-muenchen-residenz-christkindlmarkt

© Alessandra Schellnegger

München hat einige Weihnachtsmärkte zu bieten, doch das Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz hat eine einzigartige Ausstrahlung und wurde deshalb 2014 auch zum stimmungsvollsten Markt in München gewählt. Der Weihnachtsmarkt befindet sich im Innenhof der Residenz, welches das Stadtschloss der bayerischen Herzöge, Kurfürste und Könige war. Also der perfekte Ort für majestätischen Genuss durch weihnachtliche Schmankerl.

Weihnachtsmarkt am See in Konstanz

weihnachten_konstanz

10.000 Lichter, atemberaubendes Panorama: Konstanz lädt in der weihnachtlichen Zeit zum romantischen Flanieren ein. Von der historischen Altstadt bis zum Hafen und in den Stadtgarten erstreckt sich der größte Weihnachtsmarkt am Bodensee. Eine Besonderheit ist das „Weihnachtsschiff”: An Bord geht der Bummel durch die Budenstadt stimmungsvoll weiter.

Das Winterdorf am Spreeufer

winterdorf_02cmarkus-nass

Auf dem Badeschiff in der Arena Berlin weicht vom 25.11 – 18.12.2016 der Sandstrand dem Tannenwald und Schwedenhaus-inspirierte Holzhütten besiedeln das Gelände.  Die schwimmenden Inseln verwandeln sich also in ein skandinavisches Weihnachtsdorf. Der Markt liegt direkt am Spreeufer und überzeugt durch einen internationalen Streetfood-Market, Eisbahnen sowie Eisstockschießen. Somit eine perfekte vorweihnachtliche Oase inmitten der turbulenten Hauptstadt!

Aachener Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt Aachen 2014 im Bild:

Kein Wunder, dass der Aachener Weihnachtsmarkt zu den Top 10 der „European Best Christmas Markets“ gehört: Alle Jahre wieder präsentiert sich der Weihnachtsmarkt mit seiner einzigartigen Kulisse vor dem historischen Rathaus in Aachens authentischer Altstadt von seiner schönsten Seite. Der Weihnachtsmarkt beeindruckt vorallem durch die gemütliche und familiäre Atmosphäre sowie den traditionellen Ständen.

Wolfgangseer Advent

schwimmender-adventstand

© Alexander Savel

Die idyllischen Orte am Wolfgangsee (St. Wolfgang, Strobl und St.Gilgen in Österreich) verwandeln sich in der Weihnachtszeit in romantische Weihnachtsdörfer. Der Wolfgangseer Advent birgt einige Attraktionen: Allen voran die schwimmende Punschhütte auf einem großen Floß, auf dem man den Wolfgangsee nicht nur sehen sondern auch fühlen kann. Oder auch die weithin leuchtende Friedenslicht-Laterne, die in dunklen Winternächten über den Wolfgangsee strahlt.
Tipp: „Wanns dumpa wird im Dorf“: Immer am Mittwoch erleben Sie den Advent in St. Wolfgang bei Kerzenschein – und nur bei Kerzenschein. Alles elektrische Licht innerhalb des Adventmarkts wird gelöscht, selbst alle Geschäfte und Betriebe werden mit Laternen beleuchtet.

Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn

Weihnachtsmarkt Schönbrunn - FOTO: GERHARD FALLY

© Gerhard Fally

Ein vorweihnachtliches Erlebnis der besonderen Art bietet der Weihnachtsmarkt vor dem Schloß Schönbrunn. Der prachtvoll beleuchtete Ehrenhof vor dem Schloß zieht Gäste aus Nah und Fern in ihren Bann. Dank des einzigartigen Ambientes darf sich der Markt seit 2012 mit dem „Zertifikat für Exzellenz“ schmücken.

Zürcher Wienachtsdorf am Bellevue

zt_winter_0085_01

© Zürich Tourism / Alex Buschor

Einer der grössten Weihnachtsmärkte der Stadt Zürich findet direkt vor dem Opernhaus auf dem Sechseläutenplatz statt. Ob internationale Spezialitäten wie japanische Suppe und Wagyu-Burger oder doch schweizer Klassiker in der Fondue-Stube – im Wienachtsdorf kommen Gourmets sowie Romantiker auf Ihre Kosten. Traditionelle Handwerskunst trifft auf moderne Designprodukte und das benachbarte Opernhaus kümmert sich um die musikalische Finesse.

Bath Christmas Market

© Bath Tourism Plus / Paolo Ferla

„Bath is christmas capital of the UK“, deshalb solltet Ihr der Stadt im Westen Englands unbedingt vom 24.11 – 11.12.2016 einen Besuch abstatten. Bath beherbergt einige der schönsten architektonischen und historischen Schätze Europas, weshalb die Stadt auch von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Wer also einen Weihnachtsmarkt inmitten von georgianischer Architektur erleben möchte, sollte den Bath Christmas Market unbedingt besuchen!

Royal Christmas Fair

royal

Royal Christmas Fair in Den Haag ist einer der größten Weihnachtsmärkte in den Niederlanden. Auf der romantischen Allee Lange Voorhout werden Sie vom 15.12. – 23.12.2016 von glitzernden Lichtern und bekannten Weihnachtsliedern in weihnachtliche Stimmung versetzt.

Brüsseler Weihnachtsmarkt

© Eric Danhier

Der Brüsseler Weihnachtsmarkt wurde vor kurzem zum „originellsten Weihnachtsmarkt Europas“ gewählt. 220 Holzbuden rund um die Börse, die Place Sainte-Catherine bis hin zum Fischmarkt – doch absolutes Highlight ist die  kunstvoll angestrahlte Grand Place, auf der monumentale Lichtanimationen und Musikuntermalungen die historische Szenerie in eine Zauberwelt verwandeln.

Weihnachtsmarkt in Røros

christmas-shopping-at-roros-122013-99-0113_1500

© Thomas Rasmus Skaug – visitnorway.com

Weihnachtsmärkte in Norwegen haben einen besonderen Charme: Der Schnee, der fast das ganze Land bedeckt, und die dunklen Nächte verleihen der festlichen Stimmung einen magischen Glanz. In der ostnorwegischen Bergwerksstadt Røros findet vor historischer Kulisse der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Mit den farbenfrohen Holzhäusern des Ortes als Kulisse strömt dieser die perfekte Vorweihnachtsstimmung aus. Und das Beste: Es können Ausflüge mit Pferde- und Rentierschlitten unternommen werden.

Marché de Noël de Lille

otcl-lille-laurent-ghesquiere

© OTCL Lille – Laurent Ghesquière

Mitten im Dreieck Paris-London-Brüssel verzaubert der Weihnachtsmarkt in Lille seine internationalen Besucher mit einer magischen Fußgängerzone. Auf dem Großen Platz (la Grand’Place), umgeben von schönster Dekoration, dreht sich das Riesenrad zu weihnachtlicher Musik. Mit seiner Höhe von 50 Metern und seinen 36 Körben bietet es einen herrlichen Blick auf die Stadt! Das Video nimmt Euch mit auf Eine Fahrt mit dem Riesenrad.

Habt Ihr noch weitere Weihnachtsmarkt-Geheimtipps? Wir freuen uns über Eure Kommentare.

Wir wünschen Euch eine tolle Adventszeit!

Merken

Merken

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort