WIR ENTSPANNEN JETZT IM HOME SPA

Home-Spa

So oft haben wir es uns vorgenommen: Ein Wellness-Wochenende mit der besten Freundin, eine Entspannungsmassage im schönsten Spa der Stadt oder einen Besuch bei der Kosmetikerin. Aber irgendwie kommt immer etwas dazwischen, die Wochen vergehen wie im Flug und es scheint immer wichtigere Dinge zu geben, als es sich gut gehen zu lassen.

 

Und anstatt jetzt noch länger zu warten bis die Freundin Zeit hat treten wir in Aktion und machen einfach unseren Wellness-Tag im heimischen Badezimmer – und zwar gleich heute Abend. Und so einfach geht es:

 

1. etwas leichtes essen, am besten Salat, Obst oder ein kleines Reisgericht

2. eine entspannende Musik einlegen. Das kann ruhiger Soul sein, Yoga-Musik oder auch schöne Piano-Stücke

3. Vorbereiten: Badezusatz, Gesichtsmaske, Gesichts- und Körperpeeling, Körperöl, Tee. Körperpeeling und Badezusätze lassen sich auch ganz schnell selbst machen, zum Beispiel mit Avocado, Papaya, Milch, grobem Meersalz, Joghurt, Sahne und Honig.

4. Handtücher und Bademäntel aufwärmen, Kompressen für das Gesicht vorbereiten

5. Kerzen anzünden und Licht dimmen

6. Tief durchatmen

7. Den ganzen Körper peelen – unser Favorit: Ein selbstgemachter Body-Scrub mit Honig und Meersalz

8. Das Peeling abduschen und das Bad einlassen. Wir lieben natürliche Essenzen wie Lavendel, Rose oder Mandel – die duften herrlich, pflegen die Haut und lassen sich mit einem Schuss Milch oder Sahne verfeinern.

9. Das Gesicht sanft mit Peeling bearbeiten und mit warmen Kompressen reinigen.

10. Das Bad bei einer Tasse Tee genießen und eine Maske auftragen

11. Mit dem warmen Handtuch abtrocknen und die noch feuchte Haut mit Öl massieren

12. in den warmen Bademantel einkuscheln und ab auf die Couch…

 

Am besten klappt dieser Vorsatz, wenn er sofort realisiert wird. Also nicht erst in den Kalender eintragen, sondern direkt loslegen!

 

 

 

KOMMENTARE0

DAS KRANZ IN MÜNCHEN: BIO UND SELFMADE

das-kranz

RESTAURAN TIPP VON TÜLAY Ö.

Designerin Hallhuber

 

Mitten im Glockenbachviertel gibt es ein echtes Kleinod in Sachen Gaumenfreuden: Das Kranz. Die Münchnerin Petra Kranz schuf dieses Gourmet-Paradies, um ihre Gäste mit selbstgemachten Gerichten in Bioqualität zu verwöhnen – zum Frühstück gibt es sogar die Eier ihrer eigenen Hühner. MORE >>

KOMMENTARE1

LOVELIES OF THE WEEK

Lovelies-Connie

DIE LOVELIES OF THE WEEK VON CONNIE EISENMANN

Fashion-Editor / Stylist

 

Ich war als Stylistin beim Shooting der neuen Hallhuber Kampagne dabei und dieses Outfit aus unserem Palm Springs Kampagnen Shooting gefällt mir besonders gut. Der cleane, aufgeräumte aber trotzdem frische 50’s Retro Look macht richtige Frühlingslaune. Zu der grünen Hose, dem gestreiften Blusentop und der tollen Trenchjacke passen am besten weiße, spitze Kitten Heels und Lippen in Orangerot!

KOMMENTARE1

PREMIÈRE VISION, LADURÉE UND COLETTE – DAS HALLHUBER TEAM IN PARIS

Laduree-Paris

REISEBERICHT VON ANDINÉ J.

Head of Design Hallhuber

 

Wir waren mit dem Hallhuber-Team gerade auf der Première Vision in Paris, der wichtigsten Stoffmesse Europas, um uns die Stofftrends für das Frühjahr 2013 anzusehen und die ersten Stoffe zu mustern. Erwartet hat uns dort vor allem ganz viel Neon und Pastell. MORE >>

KOMMENTARE1

BUSINESS-LUNCH IN FRÜHLINGSFARBEN

business-lunch

Nichts schmeckt mehr nach Sonne als Nuancen in kräftigem Gelb. Deshalb lassen wir die hellste aller Farben jetzt auch in den Business-Look einfließen und überraschen die Kollegen beim Lunch mit frühlingshaften Begleitern in soften Beigetönen und der Farbe des Lichtes. Vom iPad-Case über den Timer bis hin zum Kugelschreiber – in diesem Frühjahr gibt es fast nichts, was es in Gelb nicht gibt!

KOMMENTARE0